Über die Person hinter Monstera

Paris_edited.jpg

Miriam Okos

 

Hey, ich bin Miriam. Ich lebe in Berlin, bin zertifizierte systemische Coach mit Herz und Seele, gebürtige Heidelbergerin und Träumerin mit wenig Schlaf. Es freut mich, dass Du Dich für MonsterAinteressierst und Du es Dir Wert bist, Dir Zeit für Dich zu nehmen.

MonsterAist mein Herzensprojekt, an dem ich kontinuierlich arbeite und wachse. Nach meinem absolvierten Abitur und Bachelorabschluss in der Sozialen Arbeit wäre mir MonsterAwie gerufen gekommen. Da ich damals aber nicht von einer solchen Möglichkeit wusste, bin ich erst Jahre später in den Genuss eines professionellen Coachings gekommen. Das Coaching hat mich auf individueller Ebene gestärkt und mir auf professioneller Ebene Türen geöffnet. Da ich selbst einmal Coachee war, bin ich von dessen Potential überzeugt und möchte das Angebot so breit wie möglich zugänglich machen. Mein Ziel mit  MonsterAist, Menschen an entscheidenden Kreuzungen im Leben professionell zu begleiten und auf ihren individuellen Wegen zu stärken. Ich bin überzeugt von der Kraft gegenseitiger Unterstützung und Gemeinschaft. Diese Überzeugung lebe ich mit MonsterA.

Um Dich bestmöglich begleiten zu können, habe ich erfolgreich die DCV-zertifizierte Ausbildung zur Systemischen Coach und Kreativen Prozessbegleiterin (ICA) absolviert. Darüber hinaus kannst Du im Coaching von meiner mehrjährigen Berufserfahrung in der Sozialen Arbeit (B.A.), sowie als zertifizierte Diversity Peer2Peer-Trainerin (Eine Welt der Vielfalt e.V.) profitieren. Als Coach sind eine vertrauensvolle Beziehung, ganzheitliches Arbeiten und achtsames Zuhören für mich ein absolutes Muss. Darüber hinaus sind mir eine humanitäre Haltung und Offenheit wichtig. In einem Coachingprozess mit mir kannst Du vor allem erwarten, dass ich mit meiner vollen Aufmerksam bei Dir bin, Dir keine "Lösungen" zuschreibe und ein angenehmes Setting für mich genauso wichtig ist wie eine professionelle Arbeitsweise.

Mein eigener Weg hat mir breitgefächertes Wissen in der Bildungsarbeit, im Umgang mit Krisen und im ressourcenorientierten Einsatz von Fragetechniken bereit gestellt. Darüber hinaus bin ich sensibilisiert für vorurteilsbewusstes Handeln und trage Verantwortung dafür, Vielfalt aktiv mitzugestalten.

Als ich auf der Suche nach einer passenden Coach für mich war, habe ich vor allem auf mein Bauchgefühl gehört. Wenn es Dir damit gerade auch so geht: Lass' uns kennenlernen, um gemeinsam herauszufinden, ob MonsterA die passende Wegbegleitung für Dich und Deinen persönlichen Wachstumsprozess bietet.

Ich freue mich auf Dich. Deine Miriam